FANDOM


Nana Sawada hat eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff zu Paradise Island gewonnen und zeigt Tsuna ihren Preis. Tsuna, der glaubt, er und Kyoko würden eine wundervolle Zeit zusammen verbringen können, freut sich natürlich, aber Nana hat nur zwei Tickets gewonnen und möchte zusammen mit Tsuna die Reise machen. Reborn stimmt dem zu und sagt, dass dies eine gute und verdiente Erholung für die beiden sei.

Als sie auf dem Schiff ankommen, staunt Tsuna nicht schlecht, da er zum ersten Mal an Bord eines Luxusdamfers ist. Bald wollen Nana und Tsuna zu Abend essen und gehen deshalb in das Bordrestaurant. Dort hören sie jedoch, dass sie angeblich schon gegessen hätten. Tsuna geht zum Tisch und stolpert gleich über Lambo. Dann tauchen auch noch Yamamoto, Bianchi, I-Pin, Haru und Futa auf. Laut Yamamoto sind sie von Reborn eingeladen worden. Tsuna gerät in Panik, als er erfährt, dass Reborn auch an Bord ist und er und Bianchi die Wachen K.O. geschlagen haben, um alle auf das Schiff zu bringen. Reborn in seinem Amor-Kostüm verschwindet zusammen mit Bianchi, I-Pin und Lambo, um sich zu verstecken. Tsuna, Yamamoto, Haru und Futa teilen sich auf, um sie zu finden.

Plötzlich bemerkt Tsuna eine Menschenmenge und findet als deren Grund Teenager I-Pin vor. Er bringt sie in sein Zimmer. Kurz darauf erreicht Haru das Kasino und findet dort Teenager Lambo, der gerade an der Bar eine Milch trinkt. Haru ist von ihm jedoch wie immer angeekelt und schleudert ihn gegen einen Spielautomaten. Sie dreht sich kurz um und währenddessen verwandelt sich Lambo zurück. Yamamoto ist auf dem Weg in die Küche und sieht dort Bianchi, deren Kochkünste er bereits von weitem gerochen hat, und wird von ihr herausgefordert. Zufällig findet die Gruppe auch noch Gokudera, der sich im Keller bei den Schweinen versteckt hat, um seinem Boss nahe zu sein.

Bald treffen sich Tsuna und die anderen wieder. Sie haben Reborn noch nicht gefunden. Plötzlich bemerkt Tsuna ein Bild, auf dem ein Mädchen abgebildet ist und ihm fällt ein, dass Reborn sich perfekt als jemand anderes ausgeben kann. Während er das Bild intensiv mustert, spricht Reborn, der sich als der Baum auf dem Bild verkleidet hat, ihn an. Nun erscheinen auch noch die Wachen, die jedoch zu Tsunas Verwunderung Reborn vergöttern. Reborn erwähnt, dass diese auch Killer seien, die Tickets von ihm stammten und sie alle auf dem Weg nach Mafia Land sind. Tsuna denkt zuerst, dass dies ein gefährlicher Ort voller Mafiosi sei, es stellt sich jedoch als Freizeitpark heraus.

Als sich das Schiff der Insel nähert, beginnt Reborns Schnuller zu leuchten, genauso wie ein blauer Schnuller auf der Insel.

Introduction Arc
Was!? Ich bin der Mafia-Boss der 10. Generation!? | Schulschluss!? | Schockierend!Kochen mit Liebe und Horror! | Hahi! Brecht die Herzen der Mädchen! | Der Leiter des Diziplinarkomitees vermeidet Langeweile | Ni-Hao, Gyoza-Faust! | Extrem! Der leidenschaftliche Bruder! | Ein Boss denkt an seine Familie | Die Krankheit des sprechenden Todesboten | Gahaha! Das explodierende Mittagsessen! | Das Knoblauchbrötchen der Liebe und des Todes! | Meisterhaftes Training! Ultimatives Trainingsprogramm! | Neues Jahr, neues Glück! Der Kampf um 100 Millionen Yen! | Das erste Date?! Der höllische Zoo | Krieg! Überlebenskampf im Schnee | Die Flucht vom Todesberg! | Im Krankenhaus hat man ruhig zu sein | Liebespralinen mit Giftfüllung | 100 von 100! Er kriegt alles in ein Ranking | Versetzung feiern und dann Sushi essen | Ich glaube es nicht! Habe ich getötet? | Mein Liebhaber ist ein Broccoli? | Versteckspiel auf dem Luxusdampfer | Willkommen in Mafia-Land | Ein Hai im Schwimmbad | Ein Sommer voller Schulden | Schaurige Geister | Elterntag im Vongola-Stil | Glücklich? Hochzeit | Die drei Ganovenbrüder | Irie Shoichis Unglück | Kämpfen mit dem Geist! Zettai-Maken | Suspendierungskrise | Mutter-Anerkennungstag
Story Arcs
Introduction Arc | Kokuyo Arc | Varia Arc | Future Arc | Arcobaleno Trials Arc | Choice Arc | Inheritance Succession Arc | Future Final Battle Arc | Inheritance Ceremony Arc
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.