FANDOM



Bei Gravita della Terra ist es Enma möglich, mit seiner Flamme der Erde Kugeln mit der Gravitationskraft eines Sternes zu erschaffen. Diese ziehen alles in ihrer Umgebung an. Es ist anzunehmen, dass Enma so viele dieser Kugeln erschaffen kann, wie er will. Wenn Enma die Kugeln nicht mehr benötigt, verschwinden sie wieder in seinem Ring. Wie sich herausgestellt hat, muss Enma bei der Benutzung dieser Technik seine Hände frei bewegen können, da er sonst keine Kontrolle über die Technik hat.

Variationen Bearbeiten

  • Gesteins-Kugeln: Enma erschafft kleine Gravitationskugeln, die Gestein aus der Umgebung anziehen. Diese Steinkugeln feuert er dann auf seinen Gegner.

Trivia Bearbeiten

Die Kugeln können zerschnitten werden. Daemon Spade tut dies in Kapitel 340.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.